Aktuelles - Alles Neue über das t'Atelier


Das t'Atelier ist aus der Pause zurück

 

Liebe Kunden und Freunde des t'Ateliers,

 

nach der verlängerten Babypause und einem Umzug im letzten Jahr startet das t'Atelier wieder mit neuem Elan. 

Da unser Lebensmittelpunkt sich von Frankfurt am Main in den schönen Taunus verlagert hat, bieten wir von hier zukünftig auch unseren Service (Taschenaufarbeitung, Taschenreinigung, Taschenreparatur, Taschenfärbung) an. 

Weiterhin wollen wir erstklassigen Service anbieten weshalb wir nach Absprache auch einen persönlichen hol- und bring Service anbieten.

Sie können uns anschreiben oder telefonisch kontaktieren, alle Kontaktdaten finden Sie im Link oder im Bereich Kontakt.

 

Wir freuen uns auf den Neustart und viele interessante Projekte.

 


 

 

 

Wir haben ein Interview gegeben und kleine Tricks veraten wie man das Lieblingsstück richtig pflegt und das Leder auf lange Zeit frisch hält. Aber lesen Sie selber unter:

 

http://www.vite-envogue.de/magazin/story/exclusive-insights-mit-t-atelier

 

Viel Spaß!


Das t'Atelier hat nun auch einen onlinshop.  

Hier können Sie ab sofort auch ganz bequem von Zuhause bestellen. In unserem SHOP achten wir darauf nur exklusive Produkte, Accessoires und Taschen anzubieten. Deshalb haben wir auch immer nur eine kleine Auswahl online - Wiederkommen lohnt sich also...

Klicken Sie hier und sie kommen sofort zum shop.


Wir freuen uns ja immer über Lob aber was uns richtig stolz macht ist eine glückliche Kundin. Klickt auf den link und lest selber die Geschichte von Alisa:


Heute wurde ein großer Traum wahr, als ich dieses Vintage-Prachtstück aus seinem Päckchen befreite! Doch das schöne Stück sah leider nicht immer so toll aus: Meine Oma überließ mir die Chanel-Tasche vor ein paar Jahren, nachdem...


Natürlich ist das t'Atelier auch bei der ersten Nordens PopUpNight dabei.

Vielleicht habt ihr ja auch Lust vorbei zu kommen? Natürlich gibt es neben Taschen und Accessoires noch vieles anderes zu entdecken….


Endlich ist der Sommer da und für den Strand, den Badesee oder einfach nur so haben wir jetzt toll gearbeitete und sehr farbenfrohe Strandtaschen.

Die Taschen sind ein reines Naturprodukt aus der Sonne Madagaskars. Palmblattfasern, zu groben und feinen Bastmatten gewebt, dienen als Ausgangsmaterial. Die groben, naturbelassenen Fasern geben den Taschen Formschönheit und innere Festigkeit.

Für ihre äußere Anmut finden zusätzlich die feineren Bastmatten Verwendung, vorwiegen mit natürlichen Farben in Unis oder fein abgestimmten, überaus fröhlichen Farbkombinationen eingefärbt. Für die Griffe der Taschen wird ausschließlich echtes Leder benutzt. Jede Tasche ist handgearbeitet und ein Einzelstück.


"Die Taschenretterin geht Schrammen und Flecken ans Leder". Das Journal Frankfurt hat jetzt auch den super Artikel über das t'Atelier online gestellt.

Hier können Sie nochmals wie wir die Lieblingstasche wieder auf Vordermann bringen.


Mädels, eure Tasche hat etwas besseres verdient als ihr Dasein auf dem Fußboden zu fristen! Nutzt Taschenhalter! 

Besonders hübsche haben wir jetzt auch im t'Atelier!


Kaum aus den Ostertagen, schon geht es wieder nur um das Mysterium Handtasche und die Frage warum es so wichtig ist die Handtasche reparieren oder säubern zu lassen.

Da darf das t'Atelier nicht fehlen - Hier geht's zum Interview bei HR1


Hier kann man das Interview zu meiner Arbeitsweise und dem t'Atelier nachlesen, dass ich dem bekannten Modeblog "Journelles" gegeben habe. Besonders geht es natürlich darum warum man die Lieblingstasche aufarbeiten, reparieren oder säubern lassen sollte. Aber lesen Sie selbst. 

http://www.journelles.de/der-retterin-der-lieblingstaschen-tatelier-gruenderin-tatjana-hagelgans/

Viel Spaß!


Vielen Dank an das Journal Frankfurt für den tollen Bericht über das t'Atelier.

 

 

Impressionen von unserer Eröffnung:

In der aktuellen Ausgabe des Top Magazin Frankfurt ist ein toller Bericht über das t'atelier und unsere Arbeite. Vielen Dank!